Einsatz 12/2017

 

Einsatz: 12 / 2017

Alarmierung: 02.07.2017 um 10:29 Uhr
Einsatzstichwort: Feuer mittel, auf Feuer groß korrigiert Wohnungsbrand Dachgeschoss 
Einsatzort: Gnoien, Bäbelitzer Weg

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25, LF 16-TS, MTW, Dekon-P, Dölitz LF8, Wasdow LF8, Wasdow MTW,Viecheln LF8, Finkenthal LF 8, Boddin LF8, Lühburg TSF, Nustrow LF 16-TS , Tessin DLK 23-12, Tessin LF 20, Teterow ELW1, Teterow DLK 23-12, Teterow LF 16/12,Teterow LF 8/6, Remlin LF8 
Weiter Kräfte: RTW Gnoien, RTW Tessin, NEF Altkalen, OrgL, SEG, Polizei

 

Das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Gnoien verhinderte ein weiteres Ausbreiten des Feuers, durch kontrollierte Löschmaßnahmen im Innenangriff durch Gnoiener Kameraden und der dazu alarmierten Einsatzkräfte der Feuerwehr mit Drehleitern (FF Tessin ,FF Teterow) im Außenangriff, konnte das Übergreifen des Feuers im Dachstuhl auf den gesamten Wohnblock Bäbelitzer Weg abgewehrt werden.
Nur durch das rasante Eingreifen sowie das reibungslose Zusammenwirken aller Wehren und Einsatzkräften, konnte in diesem Fall schlimmeres verhindert werden.
An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Einsatzkräften und Mitwirkenden sowie auch bei unserem Bürgermeister Lars Schwarz für seine spontane und schnelle Versorgung (Getränke ,Essen) der Einsatzkräfte vor Ort recht herzlich bedanken. Wir wünschen allen Verletzten und Erkrankten eine gute Genesung.

 

Ihre Freiwillige Feuerwehr Gnoien

FOX-112

  Besucherzahl

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Freiwillige Feuerwehr Gnoien